Alles Gute zum Geburtstag

Geburtstagsgedichte für Opa

So lange hast Du gekämpft und gehofft,
80 Jahre, das gibt es nicht oft.
Opa, wir danken.
Kind und Enkel auf den Knien gewiegt,
fast jede Reparatur hingekriegt.
Opa, wir danken.
Ganz sicher gibt es keinen Mann,
der besser von früher erzählen kann.
Opa, wir danken.
Sicher und fest stand er stets da,
wusste, was zu tun war.
Opa, wir danken.
In der Brandung wie ein Fels –
Familienglück, Opa erhält`s.
Opa, wir danken.
Wir danken Dir für all die Zeit
Und bitten, dass noch ganz viel bleibt.
Opa, wir bitten.

Unser Opa xxx feiert heute sein Wiegenfest
und alle kommen aus dem Nest.
85 Jahre und kein bisschen weise,
manchmal laut und manchmal leise.
Wir freuen uns, dass er so ist,
wir hätten ihn sonst sehr vermisst.
Manchen Rat hat er uns gegeben,
ließ uns unser eigenes Leben leben.
Er ist immer für uns da,
in jedem einzelnen Lebensjahr.
Fit und munter ist er immer noch,
fällt auch niemals in ein Loch.
Wir wünschen alles Gute zu diesem Tag
Und hoffen, dass er alles mag.
Was er heute von uns erhält
und dass ihm das auch gut gefällt.
Herzlichen Glückwunsch!

Heute, lieber Opa, lassen wir Dich hochleben!
Die 75 Jahre sind nun voll, wir freu’n uns mit Dir
und feiern Dein einzigartiges, bewegtes Leben.
Stets warst Du für uns da, wir danken Dir dafür!
Wir hoffen, wir dürfen noch viele Jahre mit Dir verbringen,
mit Dir lachen, spielen, basteln und malen,
jubeln, tanzen, musizieren und singen.
Denn mit so einem Opa, da kann man nur prahlen!
Mögest Du uns noch GANZ lange erhalten bleiben! Einen fröhlichen Geburtstag!

Opa xxx zum neuen Lebensjahr,
alles Gute, das ist klar!
Gesundheit und Zufriedenheit,
ein bisschen Glück für alle Zeit.
Das wünschen wir Dir heute sehr,
wenn wir könnten, noch viel mehr.
85. Jahre alt
hast erlebt Glück und Gewalt.
Die Nachkriegszeit hast Du mitgemacht,
in dieser Zeit wurde nicht viel gelacht.
Du bist immer für uns da,
gibst uns manchen Rat, na klar.
Du bist fit und stets agil,
nichts wird Dir jemals zu viel.
Nun hoffen wir, dass es so bleibt,
jetzt und für alle Ewigkeit.
Schöne Stunden in unserer Mitte
Und dazu eine ganz, ganz große Bitte:
Den 100. wollen wir mit Dir begehen,
das wirst Du wohl verstehen.
Alles Gute, herzlichen Glückwunsch.

90 Jahre hast Du nun erreicht,
das Leben war schwer, das Leben war leicht.
Da war sicher von jedem was dabei,
doch ist es Dir heute einerlei.
Denn Du hast 90 Lebensjahre geschafft
und strotzt nur so vor Lebenskraft.
Manch einer fragt sich, wie Du das machst,
während Du nur darüber lachst.
Nahmst das Leben mit Humor schon immer,
denn vom Grübeln wird nur alles schlimmer.
In diesem Sinne wünschen wir Dir noch viel Zeit zum Lachen,
Dein Lebensabend soll Dir Freude machen.

Opa, Du feierst heut' Dein großes Fest
dazu wünschen wir Dir Gesundheit und das Allerbest'.
In den vielen Jahren gab's für Dich viel Freud',
hin und wieder auch Herzeleid.
Eigentlich zählen nur die schönen Stunden,
die andern sind doch überwunden.
Und war's auch manchmal mit uns etwas schwer
kam von irgendwo eine Lösung her.
Mit Deinem Lächeln hast du viel Freude geschenkt,
es tat uns gut, hat uns gefreut und abgelenkt.
Opa Dein Lächeln ist wie Sonnenschein,
es müssen nicht immer viele Worte sein.
Drumm' wünschen wir Dir von Herzensgrund,
lächle wenn's geht und bleib sehr gesund,
so, dass wir Dir auch können bringen im nächsten Jahr
Geburtstagswünsche für's dann neue Lebensjahr.

Hoch lebe unser Großpapa,
denn er wird heute 70 Jahr‘.
Er, der stets mit ganzer Kraft
im Hause und im Garten schafft.
Zusammen mit der Großmama
ist er für die Familie da.
Die Enkel sind sein ganzes Glück,
für sie steckt er auch viel zurück,
nimmt sich gerne für sie Zeit
und macht das, was Kinder freut.
Tröstet, wenn sie Kummer haben,
hört auch zu bei ihren Fragen
und versucht vor allen Dingen,
Ihnen etwas beizubringen.
Denn sie wissen auch genau,
Opas, die sind ziemlich schlau.
Heute hat er viele Gäste,
die erschienen sind zum Feste.
Kinder, Enkel und die Tanten
und der Rest von Anverwandten,
alle sind sie angerückt,
was den Opa sehr beglückt.
Zeigt es doch, er ist es wert,
dass man ihn nun so beehrt.

Heute ist doch allen klar,
Du Opi, wirst nun 90 Jahr‘.
Fast ein Jahrhundert hast Du vollgemacht,
das schaffst Du auch noch, das wäre doch gelacht!
Hast viel erlebt in Deinem Leben,
durftest oft nach oben streben.
Ob Krieg, ob Armut oder Krankheit,
das Leben war nicht immer leicht.
Doch gab es auch die schönen Sachen,
die im Leben Freude machen.
Hast Frau und Kinder glücklich gemacht,
mit Enkelkindern viel Zeit verbracht.
Auch ein paar Urenkel sind nun da
und versüßen Dir das Jahr.
Nun wollen wir uns nicht länger zieren
und Dir zum 90. Geburtstag gratulieren.

Im Rampenlicht stehst Du nicht mehr,
doch greifst noch oft zu der Posaune.
Dein Leben wär doch gar zu leer
ohne Musik. Sie hebt die Laune.
Und keinen Tanz lässt Du gern aus.
Sobald die ersten Rhythmen klingen,
da hältst Du es dann kaum noch aus,
da musst Du mit, das Tanzbein schwingen.
Und nun wirst Du schon 70 Jahr‘,
gingst souverän durch alle Zeiten.
Musik ist’s, die Dein Leben war,
sie soll Dich auch noch lang‘ begleiten.
Wir zünden an Geburtstagskerzen
und sind auch voller Zuversicht.
Wer Musik hat in seinem Herzen,
bleibt lange jung und altert nicht!

Hier steh’n wir nun vor Deiner Tür,
um zu feiern, dass wir Dich haben.
Wir danken Gott von Herzen dafür
und wollen Dich erfreuen mit kleinen Gaben.
Denn heute wird die 75 vollgemacht!
Du blickst zurück auf ein langes Leben,
hast mit uns viel erlebt und gelacht,
uns so manche Schandtat gütig vergeben.
Mögest Du uns noch recht lange erhalten sein,
mit uns noch viele Jahre begehen.
Das würde uns unglaublich freu’n,
so wahr wir hier nun vor Dir stehen.
Wir wünschen Dir einen ganz besonderen, frohen Geburtstag und noch viele weitere Lebensjahre!